Wie trauern Kinder und Kindeskinder?

Wie trauern Kinder und Kindeskinder? Ein Grabstein mit einem Blumenstrauß und der Inschrift: "In loving Memory" = "In liebender Erinnerung"

In liebender Erinnerung von Mama oder (Ur-)Großeltern Abschied nehmen (Bild: ZIPNON – pixabay.com)

In den Texten der nachfolgend aufgelisteten Trauerfeiern geht es um die trauernde Auseinandersetzung von Kindern mit dem Tod der Mutter oder von Kindeskindern mit dem Tod ihrer Groß- oder Urgroßeltern.

In den gelb hinterlegten Kästen gebe ich die Textstellen aus der Bibel und die Lieder aus dem Gesangbuch an, die in der jeweiligen Trauerfeier eine inhaltlich tragende Rolle spielen:

Der Weg über die Regenbogenbrücke

Psalm 139, 1-18.23-24
Hesekiel 1, 28
1. Buch Mose – Genesis 9, 12-17

Trauernde Kindeskinder

Psalm 145, 1-21

Der mütterliche Gott nimmt mich auf

Jesaja 66, 13
Psalm 27, 1-3.5.7.9-14

Frieden mit der Mutter

Epheser 4, 32

Am Ende wieder auf eine gute Spur gekommen

Psalm 25, 13
1. Korinther 13, 13
Johannes 14, 2

„Wollen die leeren Worte kein Ende haben?“

Psalm 77, 2-12.14-16.21
Hiob 16, 2-6
Jesaja 66, 13

„Eine fröhliche Kindermutter“

Psalm 113, 2-9
Johannes 14, 2

Tod einer jungen Mutter

Psalm 77, 2

Kaffeeklatsch im Himmel

Johannes 14, 1-2

Ein Kind findet Zugang zum Herzen des Uropas

Matthäus 18, 1-5
Psalm 23, 1.6
Johannes 14, 1-2

Kindeskinder bis ins dritte und vierte Glied

Psalm 71, 18
Tobias 9, 11

„Auf Gott geworfen von Mutterleib an“

Psalm 71, 6
Psalm 22, 10-11

Wo ist denn jetzt die Oma?

Römer 8, 35.37-39

Stärke im Glauben und in der Liebe

1. Korinther 16, 13-14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.