Gottesdienste mit besonderer Gestaltung, besonderen Zielgruppen oder an besonderen Orten sind in dieser Kategorie zusammengefasst, auch Predigtreihen und Abendgottesdienste um halb 6 in Paulus.

Zufriedenheit im Gottvertrauen

„Was langsam schleicht, fasst man gewisser, und was verzieht, ist desto süßer.“ Eins der Bilder, die uns Paul Gerhardt vor Augen malt, ist lustig: Gottes Hilfe schleicht wie eine Schnecke, so dass wir fast die Geduld verlieren. So haben wir Zeit, uns auf sie einzustellen, uns auf sie einzustellen und mit Gewissheit anzunehmen. Vorfreude versüßt ja auch schon die Wartezeit.

Weiterlesen

Turmgebet

Hier gibt es Andachten mit einem mehr oder weniger langen Guten Gedanken, die ich, Pfarrer Helmut Schütz, zum Turmgebet im Stadtkirchenturm Gießen gehalten habe. Das Turmgebet wird dort regelmäßig (derzeit dienstags bis freitags) um 18.00 Uhr von evangelischen und katholischen Christen gefeiert. Seit 2010 gibt es in der Woche vor Pfingsten sogar eine ökumenische Gebetswoche in erweitertem ökumenischen Rahmen.

Weiterlesen

Seniorengottesdienste

Von Januar 2011 bis April 2013 hielt ich, Pfarrer Helmut Schütz, in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Luthergemeinde Gießen und gelegentlich gemeinsam mit Pfarrer Klaus Friedemann Pötz Gottesdienste für Seniorinnen und Senioren und andere Pflegebedürftige im Ensemble Pflegezentrum Gießen. Oft handelte es sich um gekürzte und veränderte Versionen von Gottesdiensten, die ich bereits in der Pauluskirche gehalten hatte.

Weiterlesen

Andachten

Hier sind eine Reihe von Andachten gesammelt, die ich, Pfarrer Helmut Schütz, in Sitzungen des Kirchenvorstands der Evangelischen Paulusgemeinde Gießen oder in der Dekanatskonferenz des Evangelischen Dekanats Gießen gehalten habe. Als Ruheständler habe ich einen Weihnachtsgruß und eine Besinnung bei einer Sitzung der Christlich-Islamischen Gesellschaft Gießen hinzugefügt.

Weiterlesen

Konfi-Gottesdienste

Konfirmandinnen und Konfirmanden gestalten gottesdienstliche Feiern mit. Die folgenden Gottesdienste habe ich, Pfarrer Helmut Schütz, gemeinsam mit Konfis vorbereitet und gestaltet, in der Wetterau, in Rheinhessen und zum größten Teil in der Nordstadt von Gießen. Oft haben sich die Konfis mit Spielszenen und selbst verfassten und vorgetragenen Texten am Gottesdienst beteiligt.

Weiterlesen

Gottesdienste unterwegs auf dem Friedhof

Die folgenden Gottesdienste wurden auf dem Neuen Friedhof am Rodtberg in Gießen von Pfarrer Helmut Schütz gemeinsam mit anderen vorbereitet und gestaltet, in den ersten Jahren in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtkirchenarbeit Gießen und dem „Team halb 6“ der Evangelischen Paulusgemeinde, in den letzten Jahren in ökumenischer Zusammen­arbeit.

Weiterlesen
1 2 3 28