Reformationstag

Gottesdienste und Predigten zum Reformationsfest am und um den 31. Oktober.

Martin Luther mit der Bibel in der Hand vor alten Schriftzeichen und Bänken eines Gotteshauses

Der deutsche Reformator Dr. Martin Luther mit der Bibel in seinen Händen (Bild: pixabay.com)

Folgende Gottesdienste wurden von mir, Pfarrer Helmut Schütz, zum Reformationsfest gehalten – mit einer Ausnahme: Die hier veröffentlichte Reformationspredigt aus dem Jahr 2015 stammt vom Dekan des Evangelischen Dekanats Gießen, Frank-Tilo Becher.

Zu den Angaben und Farben in der folgenden Liste der Gottesdienste finden Sie hier Erläuterungen.

Ent-ängstigung (31. Oktober 2015): Reformationstag (Reihe 1)

Matthäus 5, 1-12
Römer 8, 38-39

Gerechtigkeit! (31. Oktober 2010): Reformationstag (Reihe 2)

Psalm 58, 1-12
Römer 3, 21-24.28
Lukas 17, 2
Psalm 130, 4
Markus 3, 29

Süßes oder Saures? (29. Oktober 2006): 5. Sonntag nach Epiphanias (Reihe 2)

1. Korinther 1, 3-10

Vor Gott mit leeren Händen (2. November 2003): Reformationsfest (Reihe 1)

Matthäus 5, 3

„Dem Teufel ich gefangen lag“ (5. November 2000)

Evangelisches Gesangbuch 341

Bekennen: Sich selbst erkennen als Mensch vor Gott mit leeren Händen (31. Oktober 1999): Reformationsfest (Reihe 3)

Matthäus 10, 32-33
Matthäus 7, 21 und 25, 35-36.40

Johannes 21, 15-17

Selig werden – mit Furcht und Zittern? (3. November 1996): Reformationsfest (Reihe 6)

Johannes 16, 33
Matthäus 5, 3-10.12
1. Johannes 4, 16-19
Philipper 2, 12-13
2. Korinther 7, 15
Epheser 6, 5
Psalm 55, 2-6
Psalm 2, 10-12
Tobias 13, 4-5
Hiob 4, 7.12-14.17
1. Korinther 2, 1-5

Evangelische Freiheit – folgenreicher Glaube! (30. Oktober 1988): Reformationsfest (Reihe 4)

Galater 5, 1-6

Liebe an erster Stelle (2. November 1986): Estomihi (Reihe 2)

1. Korinther 13, 1-13

Wir sind geistlich arm (27. Oktober 1985): Reformationstag (Reihe 1)

Matthäus 5, 3

Lachen ohne Furcht und Zittern? (4. November 1984): Reformationstag (Reihe 6)

Römer 8, 31-39
Philipper 2, 12-13

Vertrauen auf Gottes Stärke (31. Oktober 1982)

Psalm 46, 2-12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.