Die Bergpredigt Jesu nach Matthäus

Gottesdienste zu Jesu Worten über Glück und Frieden, das Gebet und die Sorgen.

Reliefdarstellung der Bergpredigt Jesu

Darstellung Jesu bei seiner Bergpredigt (Bild: pixabay.com)

Ob man mit der Bergpredigt Politik machen könne, darüber wurde oftmals heftig gestritten. Matthäus hat in den Kapiteln 5 bis 7 seines Evangeliums viele Jesusworte gebündelt, nicht um das Alte Testament zu überbieten, sondern um zentrale Herausforderungen der Wegweisung Gottes neu auf den Punkt bringen.

Zu den Angaben und Farben in der folgenden Liste der Gottesdienste finden Sie hier Erläuterungen.

Vor Gott mit leeren Händen (2. November 2003): Reformationsfest (Reihe 1)

Matthäus 5, 3

Wir sind geistlich arm (27. Oktober 1985): Reformationstag (Reihe 1)

Matthäus 5, 3

Reizwort Frieden (10. November 1985): Reformationstag (Reihe 1)

Matthäus 5, 8

Salz der Erde, Licht der Welt (1. August 2009): 8. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 1)

Johannes 8, 12
Epheser 5, 8-9
2. Könige 2, 19-22
Matthäus 5, 13-16
Kolosser 4, 6
Markus 9, 49-50

Mut zum Frieden (7. November 1982): Friedensgottesdienst / Reformationstag (Reihe 1)

Matthäus 5, 9
Matthäus 5, 23-26

Mobbing (15. November 2015): Reminiscere / 4. Sonntag nach Trinitatis / 21. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 2 / 6 / 1)

Römer 5, 8
Römer 12, 17-21
Matthäus 5, 38-39.43-44

Perfekt wie Gott im Himmel? (25. Oktober 2015): 21. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 1)

Matthäus 5, 38-48
Klagelieder 3, 30-32
3. Buch Mose – Levitikus 19, 18.33-34
Jesaja 44, 3

Kinderandacht: Nappi und die Feindesliebe (2. und 8. Mai 2013): 21. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 1)

Matthäus 5, 39.44

Sure 23, 96
Sure 31, 18

Die andere Wange hinhalten (11. September 2005): 21. und 16. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 1 / 3)

Klagelieder 3, 34-41.44.52-56
Matthäus 5, 38-39
Matthäus 5, 43-45
Klagelieder 3, 22-26.30-33
Klagelieder 3, 58-59

Zeig mir dein wahres Gesicht! (19. November 2000): 21. Sonntag nach Trinitatis / Vorletzter im Kirchenjahr (Reihe 1 / 4)

Matthäus 5, 38-40
Hiob 19, 1-9.13.17-27
Offenbarung 2, 8-10

Warum beten wir Christen den Gott Israels an? (26. Juni 2005): 6. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 3)

Jesaja 43, 1
Psalm 98, 1-9
Matthäus 15, 30-31
5. Buch Mose – Deuteronomium 7, 6-9
5. Buch Mose – Deuteronomium 7, 1-3.11-13.15-19
Matthäus 5, 43-45

„Liebt eure Feinde!“ (20. Oktober 1991): 21. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 1)

Psalm 74, 1-12.15-19.21-23
Römer 12, 21
Matthäus 5, 38-41.43-48
Lukas 18, 19 und 6, 36

Mit ungeteiltem Herzen (1. November 2009): 21. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 1)

Matthäus 5, 38-48
1. Könige 8, 61
5. Buch Mose – Deuteronomium 18, 13 und 32, 4
Josua 7, 13

Almosen für Gotteslohn? (2. September 2007): 13. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 5)

Matthäus 25, 40
Weisheit 5, 15-16
Sprüche 11, 18
Matthäus 5, 7
1. Korinther 3, 6-15
Evangelisches Gesangbuch 412, 8
Matthäus 6, 1-4
2. Chronik 15, 2.7

Das Vaterunser verstehen (5. Mai 2013): Rogate (Reihe 5)

Matthäus 6, 9-13
2. Buch Mose – Exodus 3, 14

Danken – auch wenn der Wurm drin ist… (30. September 2001): Erntedankfest (Reihe 5)

1. Buch Mose – Genesis 3, 1-6
Matthäus 6, 19-21

Was Motten und Rost nicht fressen können (22. Oktober 1989): Erntedankfest (Reihe 5)

1. Buch Mose – Genesis 1, 1-31 und 2, 1-4
Matthäus 6, 19-23

Unser täglich Brot sichern? (2. Oktober 1983): Erntedankfest (Reihe 5)

Matthäus 6, 19-24

Keine Macht den Sorgen! (29. September 2003): 15. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 1)

1. Petrus 5, 7
Psalm 131, 1-3
Matthäus 6, 25-34

Gottes Phantasie schuf uns verschieden (7. Mai 2006)

Matthäus 7, 12-14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.