Kirchengeschichte: In dieser Kategorie der Bibelwelt sind Beiträge zusammengefasst, die sich mit kirchengeschichtlichen Themen beschäftigen.

Die Bibel als Tagebuch der Menschheit

Vorstellung eines Buches von Carel van Schaik und Kai Michel. Sie nennen die Bibel „ein verdammt gutes Buch“ und betrachten sie aus evolutionsbiologischer und kulturhistorischer Perspektive. Ich werde am Montag, 5. März 2018, im Ruheständlerkreis des Evangelischen Dekanats Gießen einen Vortrag darüber halten. Und auch hier möchte ich neugierig darauf machen, das Buch selber zu lesen.

Weiterlesen

Die Haltung der Christen zum Staat nach Tertullians Apologeticum

Christen als Staatsfeinde im Römerreich um 200 n. Chr.? Eine Arbeit zu Tertullians Apologeticum zum Proseminar der Kirchengeschichte „Das Martyrium in der Alten Kirche“ von Herrn Professor Dr. Gerhard Ruhbach im Wintersemester 1971/72 an der Kirchlichen Hochschule Bethel, eingereicht von Helmut Schütz am 14. August 1972.

Weiterlesen