1. Thessalonicher – Galater – Philipper – Philemon

Gottesdienste zu den vier kurzen echten Briefen des Apostels Paulus.

Der Apostel Paulus in einer Pfarrkirche St. Franziskus

Der Apostel Paulus in einer Pfarrkirche St. Franziskus (Bild: pixabay.com)

Der Apostel Paulus ist der Autor von mindestens sieben Briefen. Neben den ausführlichen Schreiben an die Gemeinde in Rom und in Korinth hat er drei kürzere Briefe an die Gemeinden in Thessalonich, Galatien und Philippi verfasst und einem Mann namens Philemon einen persönlichen Brief geschrieben.

Die Briefe des Paulus sind in der Bibel nicht zeitlich geordnet. Sein allererster Brief aus dem Jahr 50, der erste Brief an die Gemeinde in Thessalonich, dem heutigen Saloniki, ist zugleich das älteste Dokument aus dem Neuen Testament. Die Briefe an die Galater und Philipper sind in den Jahren 55 und 60 verfasst worden, der Brief an Philemon vermutlich 61.

Zu den Angaben und Farben in der folgenden Liste der Gottesdienste finden Sie hier Erläuterungen.

Paulus liebt die Zahl Drei (24. September 2000): 14. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 4)

Evangelisches Gesangbuch 616
1. Thessalonicher 1, 2-10
1. Korinther 13, 13

„Das ist der Wille Gottes: eure Heiligung“ (17. Oktober 2010): 20. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 2)

Micha 6, 8
3. Buch Mose – Levitikus 19, 1-2
1. Thessalonicher 4, 1-8
Apostelgeschichte 17, 6
Matthäus 15, 11
Sirach 36, 26
1. Buch Mose – Genesis 2, 18

Als Kinder des Tages leben (8. April 2012): Osternacht / Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr (Reihe 4 / 6)

1. Thessalonicher 4, 13-18
1. Thessalonicher 5, 1-11

Kinder des Tages am Tag des Herrn (10. November 2002): Drittletzter im Kirchenjahr (Reihe 6)

Bert Brecht: Geschichten vom Herrn Keuner
1. Thessalonicher 5, 1-11

Wach und nüchtern Frieden schaffen (11. November 1984): Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr (Reihe 6)

Matthäus 24, 32-42
1. Thessalonicher 5, 1-6

Runderneuerung (1. September 2002): 14. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 6)

1. Buch Mose – Genesis 28, 11-19
1. Thessalonicher 5, 14-24

Ist Jesus unser großer Bruder? (3. September 2000): 13. / 11. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 3 / 4)

Markus 6, 2-6
Markus 3, 20-21
Markus 3, 31-35
Galater 2, 20

Häppchenweise schwierige Paulus-Gedanken (7. August 1994): 11. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 4)

Lukas 18, 9-14
Galater 2, 16-21

„Eins in Christus Jesus“ (1. Januar 2011): Namensgebung Jesu (Reihe 3)

Römer 12, 21
Josua 1, 1-2.7-9
Kolosser 3, 17
Matthäus 1, 20-21.24-25
Lukas 1, 30-31.35 und 2, 21
Galater 3, 26-29
1. Buch Mose – Genesis 17, 4

Mündige Kinder Gottes (26. Dezember 2009): 1. Weihnachtsfeiertag (Reihe 6)

Galater 3, 26-28 und 4, 1-3
Galater 4, 4-7

Die Weihnachtsgeschichte nach Paulus (25. Dezember 1995): 1. Weihnachtsfeiertag (Reihe 6)

Galater 4, 4-7
Galater 4, 1-2

Evangelische Freiheit – folgenreicher Glaube! (30. Oktober 1988): Reformationsfest (Reihe 4)

Galater 5, 1-6

Danken, um zu teilen (27. September 2015): 22. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 2)

Sure 1, 1-7

Philipper 1, 2-5

Passionsfreude (18. März 2012): Laetare (Reihe 4)

Johannes 12, 20-26
Philipper 1, 12-21

Wie kann Sterben ein Gewinn sein? (26. November 2006): Totensonntag (Reihe 4)

Evangelisches Gesangbuch 521 und 516
Philipper 1, 21-26
Galater 3, 13
5. Buch Mose – Deuteronomium 21, 23
Apostelgeschichte 9, 4

„Christus ist mein Leben“ (2. April 2000): Laetare (Reihe 4)

Johannes 12, 20-26
Philipper 1, 21
Lukas 22, 42

In Eintracht und Demut und ohne Egoismus (30. Juli 2006): 7. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 4)

Philipper 2, 1-4

Welche Politik unterstützen wir als Christen? (20. März 2016): Palmarum (Reihe 2)

Philipper 2, 5-11

Wir gehören zu Gott (17. April 2011): Palmsonntag (Reihe 2)

Psalm 23, 1-6
Philipper 2, 3-11
Johannes 12, 12-13

Jesus ist bei uns, wenn wir ganz unten sind (30. März 1980): Palmarum (Reihe 2)

Philipper 2, 5-11

Vergebung – fruchtbarer Boden für Neuanfänge (8. April 1979): Palmarum (Reihe 2)

Philipper 2, 5-11

Selig werden – mit Furcht und Zittern? (3. November 1996): Reformationsfest (Reihe 6)

Johannes 16, 33
Matthäus 5, 3-10.12
1. Johannes 4, 16-19
Philipper 2, 12-13
2. Korinther 7, 15
Epheser 6, 5
Psalm 55, 2-6 und 2, 10-12
Psalm 2, 10-12
Tobias 13, 4-5
Hiob 4, 7.12-14.17
1. Korinther 2, 1-5

Lachen ohne Furcht und Zittern? (4. November 1984): Reformationstag (Reihe 6)

Römer 8, 31-39
Philipper 2, 12-13

Der gejagte Jäger des himmlischen Schatzes (8. August 2004): 9. Sonntag nach Trinitatis (Reihe 2)

Philipper 3, 7-14

„Freut euch im Herrn!“ (20. Dezember 2009): 4. Sonntag im Advent (Reihe 2)

Philipper 3, 20-21 und 4, 1-3
Philipper 4, 4-5
Lukas 17, 20

Freude in Güte (22. Dezember 1985): 4. Sonntag im Advent (Reihe 2)

Philipper 4, 4-7

Behindert (16. Dezember 1979): 4. Sonntag im Advent (Reihe 2)

Philipper 4, 4-7

Menschenwürde für einen Sklaven (16. Oktober 1994)

Galater 3, 26-28
Philemon 1-25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.