Viel zu früh gestorben

Die Trauer ist groß, wenn Menschen plötzlich und früh sterben (Bild: seth0s – pixabay.com)

In den Texten der nachfolgend aufgelisteten Trauerfeiern geht es um Menschen, die durch Unfall oder Krankheit viel zu früh und meist plötzlich und unerwartet mitten aus ihrem Leben gerissen wurden.

In den gelb hinterlegten Kästen gebe ich die Textstellen aus der Bibel und die Lieder aus dem Gesangbuch an, die in der jeweiligen Trauerfeier eine inhaltlich tragende Rolle spielen:

Überfließende Liebe in der Patchworkfamilie

Prediger 3, 1-14
Lukas 6, 36-38
1. Korinther 16, 14
1. Petrus 5, 7

„Die Toten wissen nichts“

Prediger 9, 1-2.5-8.10-11
Evangelisches Gesangbuch 527, 8-10

Jesus ist stärker als das Grauen

Lukas 10, 20
Lukas 23, 43
Psalm 27, 1
Johannes 19, 26-27

Der Himmel wird aufgeschlossen

Lukas 23, 43
Evangelisches Gesangbuch 27, 1

Kein Sinn in diesem Tod

Psalm 77, 2-3.10-12.15-16.20
Hiob 5, 17
Hiob 19, 2.5-6.8.10.21.25-27
Jesaja 42, 3
Römer 12, 12.15

Schweres kurzes Leben

Psalm 23, 1.4
Jesaja 66, 13
Offenbarung 21, 4

Ein Unfall beendet das blühende Leben

2. Chronik 20, 12
Jesaja 66, 13
1. Korinther 13, 13
Psalm 68, 20-21

Abschied von der „Seele der Familie“

Jesaja 55, 8-9

Gott – unser Feind und unser Freund

Hiob 9, 2.4.10-12.14-23.27-28.32-35
Hiob 12, 4-5
Hiob 16, 2-7.12-13.15-17.19-21

Von der Frage „Warum?“ zur Frage „Wozu?“

Psalm 77, 4.11
Hiob 16, 12-12.16-19
Markus 15, 34

Erst stirbt der Sohn, dann der Vater

Hiob 3, 20
Markus 15, 34
Hiob 42, 4-5
Römer 12, 15
Josua 1, 9

Bittere Fragen

Jesaja 54, 10

Gott der Lebenden

Markus 12, 27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.