Vertrauen auf Gottes Liebe

Vertrauen auf Gottes Liebe: Silhouette eines Sohnes, der sich in die Arme des Vaters fallen lässt

In Gottes Liebe kann man sich einfach fallen lassen (Bild: waldryano – pixabay.com)

In den Texten der nachfolgend aufgelisteten Trauerfeiern geht es um die zentrale Botschaft der Bibel von Gottes Liebe und Güte. Liebe ist letzten Endes das einzige, was von einem Menschen im Tode wirklich bleibt; aus Gottes Liebe fallen wir niemals heraus.

In den gelb hinterlegten Kästen gebe ich die Textstellen aus der Bibel und die Lieder aus dem Gesangbuch an, die in der jeweiligen Trauerfeier eine inhaltlich tragende Rolle spielen:

Liebe – eingebettet in Glaube und Hoffnung

1. Korinther 13, 4-8.13

Von Gottes Liebe umgehen

Psalm 139, 1-10.13-18.23-24

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe“

1. Korinther 13, 13

Jeder Mensch hat einen guten Kern

Psalm 27, 13
1. Buch Mose – Genesis 1, 27
Markus 9, 42
Psalm 103, 1-6.8.14-18

Im Vertrauen auf Jesus leben und sterben

Johannes 3, 16
Lukas 23, 46
Jeremia 31, 13
2. Korinther 4, 17

„Von allen Seiten umgibst du mich“

Psalm 139, 5

„Deine Güte ist besser als Leben“

Psalm 63, 2-9
Psalm 23, 4

Wunderbare Geschöpfe eines liebenden Schöpfers

Psalm 139, 14.17

Ist unser Herz offen für Liebe?

1. Samuel 16, 7

Gottes Liebe gibt niemanden auf

Jesaja 54, 10

Gottes geordnete Welt

Psalm 104, 24-30

Der Mensch – mit Ehre und Herrlichkeit gekrönt

Psalm 8, 4-6

Liebe bleibt über den Tod hinaus

1. Korinther 13, 1-13

Gottes Liebe gibt „volles Genüge“ und macht reich

Jesaja 66, 13
2. Korinther 9, 8
2. Korinther 12, 9
Offenbarung 21, 4

Dankbarkeit für kleine Fügungen

Psalm 118, 1
Evangelisches Gesangbuch 334, 4

„Der Herr ist mein Licht und mein Heil“

Psalm 27, 1.9-11
Lukas 7, 22

Die Liebe – das Band der Vollkommenheit

Kolosser 3, 14

Offen für Gottes Liebe

Psalm 90, 1-17
Lukas 23, 34

Gott in Ehrfurcht lieb haben

Psalm 102, 2.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.