Jesu Auferstehung nach Johannes

Gottesdienste zu den Ostergeschichten im vierten Evangelium.

Kirchenfenster: Thomas darf die Seitenwunde Jesu betasten als Zeichen der Wahrheit seiner Auferstehung

Jesus erlaubt dem zweifelnden Thomas, seine Seitenwunde zu betasten (Bild: pixabay.com)

Johannes erzählt von der Auferstehung Jesu, indem er sich auf sehr persönliche Begegnungen des Auferstandenen mit Osterzeugen konzentriert: Maria Magdalena, die eine ähnliche Erfahrung wie Elisa bei der Himmelfahrt des Elia macht. Thomas, dem Jesus hilft, seinen Zweifel zu überwinden. Petrus, der Vergebung anzunehmen lernt und mit der Leitung der Gemeinde beauftragt wird.

Zu den Angaben und Farben in der folgenden Liste der Gottesdienste finden Sie hier Erläuterungen.

Maria Magdalena sieht Jesus (4. April 2010): Ostersonntag (Reihe 5)

Lukas 24, 5-6.11.26
1. Korinther 15, 1-8.11
Johannes 20, 11-18.28
Jesaja 43, 1
2. Könige 2, 1.2.4.6.9-12.15
Psalm 22, 23

„Ich habe den Herrn gesehen!“ (8. April 2007): Ostersonntag (Reihe 5)

Johannes 1, 18
Jesaja 6, 5
1. Korinther 9, 1
Markus 16, 1-8
Johannes 20, 1-18
1. Buch Mose – Genesis 1, 2

Auferstehungszeugen (30. März 1985): Ostersonntag (Reihe 5 / 2)

Johannes 20, 1-18
1. Korinther 15, 1-11.20

„Ich glaube nur, was ich sehe!“ (27. April 2003): Quasimodogeniti (Reihe 1)

Johannes 20, 19-29

Traumhaft: Für Johannes fallen Ostern und Pfingsten auf einen Tag (6. April 1997): Quasimodogeniti (Reihe 1)

Johannes 20, 19-29

Verschiedene Wege zum Osterglauben (7. April 1991): Quasimodogeniti (Reihe 1)

Johannes 20, 19-29

Friede macht froh (16. November 1986): Vorletzter im Kirchenjahr / Quasimodogeniti (Reihe 5 / 1)

Jeremia 7, 1-8 und 8, 6-11
Johannes 20, 19-23

Aufgehoben (31. Mai 1984): Quasimodogeniti (Reihe 5 / 1)

Markus 16, 19-20
Johannes 20, 28-29

Streit um die Auferstehung (22. April 1979): Quasimodogeniti (Reihe 1)

Johannes 20, 19-21.24-29

Ostern im Alltag erfahren (1. Mai 2011): Quasimodogeniti (Reihe 3)

Johannes 21, 1-14
Markus 1, 17

Fischfang im Morgengrauen (3. April 2005): Quasimodogeniti (Reihe 3)

Johannes 20, 28-29
Johannes 21, 1-14

Im Alltag kommt der Auferstandene (14. April 1985): Quasimodogeniti (Reihe 3)

Johannes 21, 1-14

Unser eigener Weg mit Gott (14. April 2013): Misericordias Domini (Reihe 5)

Johannes 21, 18-19

Starker Felsenmann mit fühlendem Herzen (29. April 2001): Misericordias Domini (Reihe 5)

Psalm 23, 1-6
Johannes 10, 11-16.27-30
Johannes 21, 15-19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.