Himmel und Hölle auf Schülerbildern

Gibt es eigentlich eine Hölle? Und wenn ja, wo ist sie?

Das war die Frage einer Schülerin der sechsten Klasse, die ich (Pfarrer Helmut Schütz) auf zweifache Weise zu beantworten versucht habe:

Hölle ist nach biblischer Vorstellung da, wo Menschen einander das Leben zur Hölle machen. Das wäre also ein Zustand hier auf der Erde.

Oder man stellt sich vor, dass Menschen, die nichts Gutes, sondern nur Böses getan haben, nicht bereut haben und keine Vergebung angenommen haben, nach ihrem Tod nicht in den Himmel, sondern in die Hölle kommen. Diese Hölle ist aber kein Ort im Weltall, weder im Erdinnern noch irgendwo im Universum, sondern ebenso unsichtbar und unbeschreibbar wie der Himmel Gottes.

Meine Schülerinnen und Schüler stellen sich trotzdem Himmel und Hölle in eher traditionell geprägten Bildern vor:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.