Familiengottesdienste

Familiengottesdienste: Das Bild zeigt ein großes helles Kreuz mit den Silhouetten von Kindern und Erwachsenen

Familiengottesdienste sind Gottesdienste mit Kindern und Erwachsenen (Bild: geralt – pixabay.com)

Familiengottesdienste werden mit Kindern und Erwachsenen gemeinsam gefeiert, unter anderem zu besonderen Anlässen wie dem Erntedankfest. Außer den in der folgenden Liste aufgeführten Feiern haben solche gemeinsamen Gottesdienste auch an Heiligabend und im Rahmen von interreligiösen Feiern stattgefunden.

Zu den Angaben und Farben in der folgenden Liste der Gottesdienste finden Sie hier Erläuterungen.

„Ich war‛s!“ (10. April 2011)

Psalm 38, 2-5.7.9-18.19.22.23
Genesis (1. Buch Mose) 3

Was ich mir wünsche (12. Dezember 2010)

3. Johannes 1, 1-4.10-11.13-15

Um Himmels willen! (1. Mai 2008)

Lukas 24, 50-53

Glaubt an das Licht! (4. Februar 2001)

Johannes 12, 36.40.46

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ (20. August 2000)

Psalm 31, 9b

Wer ist das Christkind? (27. November 1988)

Lukas 1, 39-42.44.46.49-5052-53.56
Legendes vom Christophorus

Wir sind Gottes Mitschöpfer (2. Oktober 1988)

1. Buch Mose – Genesis 1, 1.3-4.9-12.20.24-25.27-28.31

Zwei verschiedene Kindertaufen (3. Juli 1988)

Apostelgeschichte 16, 9-10.12-15

Der Mensch lebt nicht [vom Brot] allein (4. Oktober 1987)

Lukas 4, 1-4
5. Buch Mose – Deuteronomium 8, 3

Was ist Gemeinde? (23. August 1987)

1. Buch Mose – Genesis 12, 1-2
Apostelgeschichte 2, 42-47

Jesus rettet die Stimmung auf einer Hochzeit (8. März 1987)

Johannes 2, 1-11
Lukas 14, 16-23

Danke – für alles! (5. Oktober 1986)

Lukas 12, 16-21
Ruth 2, 1-23
Heinrich Mertens: „Der Bäckermeister von Paris“

Die Bettlerin und die Rose des Dichters (2. März 1986)

Lukas 17, 11-19

Gemeinsam helfen – gemeinsam heilen (16. Dezember 1984)

Matthäus 11, 4-6

„Gib uns Frieden jeden Tag“ (21. Februar 1982)

1. Buch Mose – Genesis 13, 1-12

Konfliktlösung in der Urgemeinde (6. September 1981)

Apostelgeschichte 6, 1-7

Allein können wir nicht leben (6. Juli 1980)

1. Korinther 1, 18-25

„Gott wohnt in vielen Häusern“ (15. Mai 1980)

Apostelgeschichte 1, 8.11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.