Fastnacht ist kein evangelisches Fest im Kirchenjahr. Und ich, Helmut Schütz, bin eher ein Fastnachtsmuffel. Trotzdem bin ich einige Male in eine Bütt gestiegen oder habe mir Gedanken zur Fastnacht gemacht.

DSDS: „Deutschland sucht den Supergott!“

Beitrag von Pfarrer Helmut Schütz als Pieter Dohlen zur Fastnacht von St. Albertus. Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße Sie zur ersten Sendung von DSDS. Jetzt denken Sie sicher: Wieso zur ersten Sendung? DSDS gibt es doch schon lange. Und warum heißt der da vorne Pieter? Sonst lässt doch immer Dieter Bohlen bei DSDS seine lockeren Sprüche los.

Weiterlesen

Maskerade: Der König und die Hexe

Die Hexe tritt in Aktion. Sie ist der letzte Mensch, der dem König Saul freundlich begegnet; im Verhalten dieser Frau begegnet ihm die Barmherzigkeit Gottes, die er durch Orakel und Betrug und Totenbeschwörung nicht gewinnen konnte. Einen Tag später wird er tot sein. Doch heute hat er noch einmal unerwartete Liebe erlebt, in der Aufmerksamkeit einer menschlich fühlenden Totenbeschwörerin.

Weiterlesen

Jesus – Freude in Person

Glücklich ist, wer auch im Fasching unbeschwerte Freude erlebt. Wer nur „Feuchtfröhlichkeit“, Schadenfreude und Galgenhumor kennt, hat vielleicht eigentlich nichts zu lachen. Unsere Freude ist jemand, der uns liebt. Jesus hat ansteckende Liebe und Freude verbreitet. In dieser Freude ist Trotz enthalten, ein Mut, erschreckenden Tatsachen ins Auge zu sehen und nicht aufzugeben.

Weiterlesen