Gott gab mir meine Würde zurück

Bild: Anne Shirley McKennett

Als um die Jahreswende 2005/2006 im Forum der Internet-Seite www.jesus.de eine heftige Diskussion um meinen Aufsatz „Marie, die reine Magd“ entbrannte, in denen ähnliche Vorwürfe erhoben wurden wie in den Leserbriefen des Jahres 1998 im Deutschen Pfarrerblatt, gab eine Missbrauchsbetroffene an Silvester 2005 folgende sehr persönliche Stellungnahme ab

Weiterlesen

Ist Jesus ein Zauberer?

Wir erwarten die Geburt des Christus, der auch uns die blinden Augen und die tauben Ohren öffnet, der auch uns in Bewegung setzt, wo wir uns festgefahren haben, der auch uns Reinheit schenkt, wo wir uns dreckig fühlen. Die Weihnachtsbotschaft gilt uns gerade dann, wenn wir nur einen armseligen Glauben haben.

Weiterlesen

Rechtfertigungslehre – ein alter Hut?

Vortrag in St. Albertus Gießen im Rahmen einer Ökumenischen Themenwoche. Kaplan Dr. Thomas Weiler referierte anschließend zum Thema „Ablass“. Ein Kirchenvorsteher erzählte mir, er sei beinahe nicht konfirmiert worden, weil er den Kernsatz zur Rechtfertigung von Paulus nicht auswendig lernen wollte: „So halten wir nun dafür, dass der Mensch gerecht wird ohne des Gesetzes Werke, allein durch den Glauben.“

Weiterlesen

„Von ihrer Armut ihre ganze Habe“

Ein Arzt oder Seelsorger oder Sozialarbeiter mag stärker wirken als ein Patient. Dennoch können auch sie alle nur „von ihrer Armut“ geben. Sie müssen achtgeben, dass sie nicht selber leerbrennen und krank werden. Umgekehrt, was einer, der krank oder behindert ist, hier und da geben kann, „seine ganze Habe“, ist nicht weniger wert als das, was die berufsmäßigen Helfer leisten.

Weiterlesen

Verwandlung eines Menschen am Tatort Zoll

Wir denken oft: Gott müsste uns in allem folgen, was wir von ihm erwarten. Gott aber sieht die Dinge andersherum. Er hat den größeren Überblick. Er geht voran und nimmt uns mit auf einem Weg, der zum Ziel führt. Der Weg mag durch dunkle Täler führen, wir mögen oft überhaupt kein Ziel erblicken, Gott leitet uns trotzdem an seiner Hand.

Weiterlesen