Mary Magdalen and Jesus, ascending

Similar to Eliseus seeing his teacher Elias when being taken up to heaven, Mary Magdalen sees her teacher Jesus on his way to the Father in heaven. Does Jesus originally give a double portion of his spirit to her, like Elias did to Eliseus? Does Jesus intend to appoint her to be his successor leading and teaching the congregation?

Weiterlesen

Maria Magdalena sieht Jesus

Ähnlich wie Elisa seinen Lehrer Elia sah, als er in den Himmel aufgenommen wurde, sieht im Neuen Testament Maria Magdalena ihren Lehrer Jesus auf seinem Weg zum Vater im Himmel. Gibt Jesus ihr eine doppelte Portion seines Geistes, wie damals Elisa zwei Teile des Geistes von Elia empfing? Macht Jesus eigentlich sie zu seiner Nachfolgerin in der Leitung der Gemeinde?

Weiterlesen

„Ich habe den Herrn gesehen!“

Maria Magdalena wird als Apostelin und Missionarin zu den Männern geschickt. Die Brüder sollen ihr, der Schwester, zuhören. Durch sie sagt Jesus allen Christen über alle Grenzen hinweg: Der Vater, zu dem ich hinaufsteige, ist auch euer Vater, das heißt, ihr seid nicht Konkurrenten, sondern Geschwister! Wenn ihr das begreift und beherzigt und danach lebt, könnt ihr alle Streitigkeiten begraben.

Weiterlesen

Mariengespräch

Maria, das ist ein wunderbares Bild: die Füße Jesu umfassen und spüren: Ja, er lebt, er wird unsere eigenen Füße stärken. Vielleicht werden ja auch die Männer die Nähe Jesu spüren, genau wie wir. Auch sie müssten fühlen, wie der Stein der Traurigkeit weggeschoben wird, wenn erst einmal der Damm der Tränen bricht.

Weiterlesen

Verschiedene Wege zum Osterglauben

In den Ostergeschichten reicht es einer Jüngerin, Jesu Stimme zu hören, um zum Glauben zu kommen. Andere wurden innerlich verwandelt, als sie das Abendmahl feierten. Thomas brauchte einen stärkeren Anstoß, um seinen Widerstand gegen den Glauben zu überwinden. Auch die Menschen heute kommen wohl auf ganz verschiedenen Wegen zum Glauben.

Weiterlesen

„Geht hin nach Galiläa!“

Ein Weg liegt vor uns, vielleicht ein langer, beschwerlicher Weg. „Geht hin und sagt weiter, was ihr gehört habt“, bekommen die Frauen gesagt. „Geht hin nach Galiläa“, sollen sie den Männern ausrichten. „Geht hin“, ja, so einen Weg gibt es auch für uns, einen Weg mit Gott, weg vom düsteren Grab, hin zum Leben.

Weiterlesen