Ein kaltes, gebrochenes Halleluja

Trauerfeier für eine Frau, die im Krieg vergewaltigt wurde und auch später kein leichtes Leben hatte, aber sich immer selbstbewusst zu behaupten wusste. Ich singe für sie das „Hallelujah“ von Leonard Cohen – ein kaltes, gebrochenes Halleluja, wenn wir daran denken, wie viel sie in ihrem Leben zu verkraften hatte.

Weiterlesen