„Du Freund der Menschen“

Im Adventsgottesdienst wird der Text eines Liedes von Eugen Eckert ausgelegt – herzlichen Dank für die Erlaubnis, es hier zu veröffentlichen! Es stellt Fragen an Gott, die im Grunde selbstkritische Anfragen an uns Menschen sind: Du, Freund der Menschen, guter Hirt, verstehst du, dass wir unbeirrt den Weg ins eigne Unglück geh‛n und nicht dein Licht, dein Kommen sehn?

Weiterlesen