Ich kenne den Pfarrer Johannes Plaß nur durch ein schriftliches Vermächtnis, dass mir sein Enkel Gerhard Plaß zur Verfügung gestellt hat.

Wovon hat Jesus Christus seine Jünger befreit?

Handschrift: Johannes Plaß

Johannes Plaß hat seinen 1924/25 geschriebenen Aufsatz, den er als theologisches Vermächtnis verstand, natürlich nicht selbst ins Internet gestellt. Sein Enkel Gerhard Plaß hat ihn mir aus seinem Nachlass zur Verfügung stellen lassen, sein Urenkel Reiner Plaß hat mir erlaubt, ihn auf der Bibelwelt zu veröffentlichen. Helmut Schütz

Weiterlesen