Pfarrer Dr. Eberhard Martin Pausch ist seit November 2016 Studienleiter für Religion und Politik an der Evangelischen Akademie Frankfurt. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu theologischen Fragen.

Christsein in der Nussschale

Was Paulus in 1. Korinther 13, 13 als „bleibend“ bezeichnet – Glaube, Hoffnung und Liebe –, beschreibt Dr. Eberhard Martin Pausch in einem Gastbeitrag für die Bibelwelt als grundlegende Haltungen christlicher Existenz, die auf ebenso fundamentalen Einsichten beruhen und sich sowohl in „gottesdienstlichen“ als auch in welt-verändernden Handlungen ausdrücken und auswirken.

Weiterlesen